Erasmus+ an der ASS

Auslandspraktikum 2019/ 2020 – Here we go!

Seit 2017 gibt es das Erasmus+ Programm an der Andreas-Schneider-Schule und wir freuen uns, auch in diesem Jahr unseren Schülerinnen und Schülern der Berufsschule und des Berufskollegs Fremdsprachen wieder die Möglichkeit zu geben, ein mehrwöchiges Betriebspraktikum in Irland zu absolvieren.

Ein Auslandsaufenthalt bietet die Chance, wertvolle Erfahrungen zur Arbeitskultur und Unternehmensorganisation in irischen Unternehmen zu sammeln und gleichzeitig die eigenen Englischkenntnisse im Kontakt mit den Gastfamilien und irischen Arbeitskollegen zu verbessern. Vor allem ist diese Erfahrung eine große Bereicherung für die persönliche Weiterentwicklung und verbessert die Berufsaussichten.

Das Programm wird durch das Förderprogramms Erasmus+ der europäischen Union für Berufsbildung gefördert, womit ein Großteil der Kosten abgedeckt werden kann.

Für die Jahre 2019 und 2020 bieten wir jeweils 20 Plätze an. Bewerben können sich Auszubildende aller Berufsgruppen und Schüler des Berufskollegs Fremdsprachen im 1. Jahr, die bei der Ausreise volljährig sind.

Projektinhalt:

  • 3 Wochen Auslandsaufenthalt in Irland (je nach Englisch-Vorkenntnissen mit oder ohne Sprachkurs vor Ort);
  • Voraussichtlicher Reisetermin: 14.09.2019 – 05.10.2019;
  • Vorbereitung an der ASS im Rahmen von drei Workshops;
  • Anerkennung der Bildungsleistung durch die Andreas-Schneider-Schule;
  • Zertifizierung der Teilnahme durch unsere Partnerorganisationen.

Anmeldungen und Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen. Bewerbungsschluss ist Freitag, der 29.03.2019.

Detaillierte Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren und die Bewerbungsformulare findet Ihr auf unseren Erasmus+ Seiten.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Erasmus+ Team

Pascal Müller, Julia Schmidt, Susanne Sosnik und Frank Treichel

E-Mail: erasmus@ass-hn.de

 

Allgemeine Informationen zum Erasmus+ Programm der EU:

Informationen zu Irland und Kilkenny